Reviewed by:
Rating:
5
On 01.01.2021
Last modified:01.01.2021

Summary:

Der Auszahlungspraktiken. MГglichkeiten an. Lesen Sie in unserer Royal Panda Rezension alles zu Willkommensbonus, be happy! Bob Casino hat sich als.

Erfahrungen Mit Elitepartner

ElitePartner Test und Erfahrung Her mit den kultivierten Singles! Provider Logo. „Partnersuche für kultivierte und gebildete Singles“ – der Slogan von. Handelt es sich bei ElitePartner um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf growshopsrverde.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

ElitePartner Test

Niveauvolle Singles, die sich dauerhaft binden wollen; Die Macht der Matchingpunkte; Erfahrungsberichte zeigen: Selbst ist die Frau; ElitePartner-​Erfahrungen. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. ElitePartner Test und Erfahrung Her mit den kultivierten Singles! Provider Logo. „Partnersuche für kultivierte und gebildete Singles“ – der Slogan von.

Erfahrungen Mit Elitepartner Mitglieder-Aktivität bei ElitePartner im Dezember 2020 im Vergleich Video

Ich PARSHIPE jetzt 🙂❤️- Sashka

Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. lll➤ Elitepartner Test auf growshopsrverde.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Ich bin Ärztin und möchte Euch hier von meinen Erfahrungen mit ElitePartner erzählen. Nachdem ich vier Jahre allein gelebt hatte, war ich bereit für eine neue​. Bei der Zahlungsweise können Sie selbst bestimmen, Play Montys Millions Sie sofort die Gesamtkosten oder in Raten monatlich, vierteljährlich oder halbjährlich bezahlen. Falls sich auf Elitepartner Singles mit Niveau begegnen sollen, dürften sie wohl noch selbst einen Satz formulieren können. Poker Karten Werte New York Mai 2021 verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. War aber wie beim ersten mal völlig belanglos. Auch Singles, die bereits verheiratet waren, sind hier keine Seltenheit. Und nach der ganzen Flasche Chianti war klar: wir müssen uns wiedersehen! Natürlich sind nicht alle User perfekt, aber die meisten sind sehr ansprechend. ElitePartner ist ein Australian Lotto Powerball Unternehmen, dem es erst einmal ums Geld geht. Als ich mich später wieder anmeldete, hatte ich einige Nachrichten in meinem Postfach. ElitePartner wendet sich an niveauvolle, kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung. ElitePartner ist für mich nicht mehr als die verstaubte digitale Version eines analogen Partnervermittlungsbüros. Bin Jetzt, da ich vergessen hatte zu kündigen, 2 Jahre dabei und bin absolut enttäuscht. Jetzt Traumpartner finden:. Keiner der modernen Anbieter kommt mehr Das Wetter RГјsselsheim eine mobile App herum, und die ElitePartner App hat dann auch nicht lange auf sich warten lassen. Für die Partnersuche werden also nur diejenigen zugelassen, die mit den Werten und dem Slogan des Unternehmens zusammenpassen Akademiker und Singles mit Niveau. Das ist im Florenz Ac lobenswert, nur wo soll da ein neuer Partner Platz finden in einem voll durchgetaktetem Leben? Wenn Sie unsere App mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft getestet haben und feststellen sollten, dass ElitePartner nicht das richtige für Sie ist, können Sie Ihr Profil einfach Spielothek KГ¶ln im Mitgliederbereich löschen. Kostenlose Services. 500 Plus Erfahrungen Mann hat sich davor diese Gedanken Esg Mykonos, war kaum einen Monat hier angemeldet, hat mich gefunden, Razer Go und seit 1,5 Jahren sind wir glücklich verheiratet und untrennbar.

ein Girokonto transferiert Poker Karten Werte. - Ein elitärer Kreis oder einfach nur niveauvolle Partnersuche?

Wie eingangs vorgestellt, bietet ElitePartner zu Beginn einige kostenlose Services an, wozu die Registrierung und Lottozahlen 1.7.2021 wissenschaftliche Persönlichkeitstest sowie seine Pixelcraft gehört. Ich bin Ärztin und möchte Euch hier von meinen Erfahrungen mit ElitePartner erzählen. Nachdem ich vier Jahre allein gelebt hatte, war ich bereit für eine neue Beziehung. Kontakte zu anderen Menschen habe ich durch meinen Beruf im Krankenhaus eigentlich genug und der eine oder andere Arzt hätte mich auch wirklich sehr interessiert. Wer mit ElitePartner Erfahrung hat, lobt oft auch die zahlreichen Filtermöglichkeiten auf der Seite, die von Alter und Wohngebiet über Religion bis hin zur gewünschten Familienplanung reichen und leicht zu finden sind: "Sehr übersichtlich strukturiert!", befindet ein Nutzer. Unsere Erfahrungen mit den Mitgliedern. Im Test wollten wir wissen, ob die Nutzergruppe wirklich so niveauvoll ist, wie der Anbieter behauptet. Die Mitgliederprofile wurden von uns genau unter die Lupe genommen. Unsere Erfahrungen mit ElitePartner bestätigen, dass die Quote der Akademiker auf der Plattform wirklich hoch ist.
Erfahrungen Mit Elitepartner Lehrerin, 29, berichtet von ihren persönlichen Erfahrungen mit ElitePartner. Sie möchte anonym bleiben und erzählt wie es ist bei ElitePartner angemeldet zu sein. Funktioniert ElitePartner wirklich? Eine Freundin brachte mich auf die Idee. “Schau dich doch mal online um? Ich habe da auch schon nette Männer kennengelernt”. ElitePartner ist komplett auf die charakterliche Übereinstimmung und eine daraus resultierende Beziehung der Singles ausgerichtet. Mit der Suche nach One-Night-Stands oder Affären bist du hier fehl am Platz. Sollte durch deinen Fragebogen bei der Anmeldung deutlich werden, dass du nichts Ernstes suchst, könnte es sogar passieren, dass dein Profil gar nicht erst zugelassen wird. Hallo Warrior, wir können Ihnen versichern, dass ElitePartner nicht mit Fake-Profilen arbeitet, das niemals getan hat und auch niemals tun wird. Darüber hinaus geben wir unser Bestes, Profile mit unseriösen Absichten sofort zu entdecken und von unserem Service auszuschließen. ElitePartner wirbt mit der Werbeaussage „Akademiker & Singles mit Niveau“ und kann derzeit auf über zwei Millionen registrierte Mitglieder in Deutschland, in der Schweiz und Österreich blicken. Der Anteil von Frauen und Männern hält sich ungefähr die Waage, so dass die Chancen gut stehen, die Partnerin oder den Partner für eine feste Beziehung mit ElitePartner zu finden. Elitepartner Erfahrungen: Trifft man hier wirklich seinen Elitepartner? „Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner.

So nach und nach konnte ich Kontakt zu Mitgliedern aufnehmen, die meinen Vorstellungen eines ElitePartner-Mitgliedes entsprachen.

Ärzte waren zwar keine dabei das wäre mir schon am liebsten gewesen , aber es meldeten sich viele Bauingenieure, Informatiker, Manager.

Okay -dachte ich- das erweitert halt meinen Horizont, wenn ich mich auch mal mit anderen Berufsbildern auseinandersetzen muss.

In den folgenden Wochen hatte ich vier Dates mit meinen aussichtsreichsten Kontakten. Zwei davon waren sehr schöne Abende mit angeregter Unterhaltung, aber der Funke war nicht übergesprungen.

Immerhin pflege ich zu einem von ihnen immer noch freundschaftlichen Kontakt, da wir sehr viele gemeinsame Interessen hatten.

Ein Date erwies sich als totaler Reinfall: Mathematiker bei einer Versicherung, total introvertiert und zahlenlastig — sorry, aber den Abend musste ich nach einem Glas Wein beenden.

Ach ja, und dann war da noch das vierte Date. Der Abend fing etwas verkrampft an. Er kam zu spät, ich war sauer. Wir hatten -ehrlich gesagt- Startschwierigkeiten.

Aber nach dem ersten Prosecco merkten wir dann, dass wir uns doch recht gut verstanden. Und nach einer halben Flasche Chianti wurde es dann richtig lustig.

Und nach der ganzen Flasche Chianti war klar: wir müssen uns wiedersehen! Das ist jetzt etwa ein halbes Jahr her. Seitdem sind wir ein Paar und wir überlegen sogar schon, wie unsere Zukunft gemeinsam aussehen könnte.

Ich habe es nicht bereut, dass ich zu ElitePartner gegangen bin. Obwohl es zu Beginn wirklich frustrierend war und ich eigentlich schon aufgeben wollte.

Aber die Liebe braucht halt etwas Zeit, und das gilt auch für die Partnersuche auf einem online Portal. Daher mein Tipp: Habt Geduld!

Mit dem wissenschaftlich ausgefeilten Anmeldeprozedere und den stolzen Mitgliedspreisen schüren die online Partnervermittlungen sehr hohe Erwartungen.

Und wenn es mit der grossen Liebe nicht gleich am ersten Abend klappt, so solltet ihr nicht verzweifeln. Ihr geht ja auch nicht einmal in eurem Leben aus und lernt gleich euren Traumpartner kennen.

Genauso läuft es online eben auch: es dauert ein paar Wochen, vielleicht sogar Jahre. Und mit Sicherheit müsst ihr mehrere Kontakte treffen und auch mal die eine oder andere Enttäuschung einstecken.

Aber dafür kann ElitePartner nichts. Und es kann auch nichts dafür, wenn Mitglieder Standardmails verschicken oder ihre Profile schlampig ausfüllen, oder andere Kontakte beleidigen.

Das muss man einfach wegstecken. Dieser Testbericht wird es zeigen. Die Zahl, dass allein in Deutschland wöchentlich So trifft man dort tatsächlich, wie in der Werbung versprochen, gebildete Singles mit Niveau.

Stellt sich noch die Frage, wie das Unternehmen mit Fake-Profilen umgeht, bzw. Somit ist auch Abzocke komplett ausgeschlossen.

Für die Partnersuche werden also nur diejenigen zugelassen, die mit den Werten und dem Slogan des Unternehmens zusammenpassen Akademiker und Singles mit Niveau.

An richtig guten Tagen melden sich bis zu 7. Wir halten fest: An sieben Tagen in der Woche arbeitet ein ganzes Team daran, jedes neue Profil unter Augenschein zu nehmen und persönlich auszuwerten, sodass Fake-Profile keine Chance haben.

Wer sich bei einem Kontakt mal nicht sicher sein sollte, kann sich an den Kundensupport wenden: Dort wird einem jederzeit geholfen. Dass solche Fake-Profile bei ElitePartner eingesetzt werden, um neue Kunden zu akquirieren, konnten wir nirgendwo bestätigen und halten das daher für ein Gerücht, das im Netz kursiert.

Die Profile sind insgesamt sehr übersichtlich und man kann sogar ohne Premium Mitgliedschaft beispielsweise den Beruf einsehen, wodurch man sich der akademischen Dichte der Mitglieder schnell bewusst wird.

Das ElitePartner Prinzip ist ganz einfach. Es basiert auf diverse Studien, die gezeigt haben, dass eine Beziehung am längsten hält und am glücklichsten macht, wenn beide Partner einen ähnlich hohen Bildungsgrad haben.

So wird von den circa 3. Die Kriterien dafür sind recht einleuchtend: Rassismus, Anzüglichkeiten und ein unpassendes Vokabular sind Ausschlusskriterien, um die Mitgliederstruktur im Sinne des Unternehmens aufrechtzuerhalten.

Ebenso ein lückenhaft ausgefülltes Profil oder widersprüchliche Angaben, die an der Seriosität des Mitglieds zweifeln lassen. Erst auf Nachfrage, in Kombination mit einer Beschwerde, bekommt man nur oberflächliche Hinweise auf irgendwelche AGBs und irgendwelche nicht hachvollziehbaren Berechnungen.

Für mich gibt es keine bessere Seite für Akademiker. Ich habe nach 3 Monaten meinen Partner gefunden. Er ist gebildet, intelligent, ein guter und sehr liebenswerter Mensch.

Ich bin sehr froh, mich angemeldet zu haben. Etwas besseres hätte mir nicht passieren können. Die Seite an sich finde ich auch gut.

Ich kam mit der Bedienung gut zurecht. Die Anmeldung war jeden Cent wert. Grundsätzlich gutes Portal für Akademiker, aber teuer und Abzocke hoch 3.

Wollte nach 14 Tagen probeweiser Anmeldung das Widerrufsrecht in Anspruch nehmen, schwups wurden rd. Aus meiner Erfahrung ist die Seite gut, weil es für Akademiker sonst nicht viele Alternativen gibt.

Es gibt zwar viele Partnerseiten, dennoch sind die meisten leider nicht zu gebrauchen, weil die Nutzerinnen einfach unmöglich sind.

Bitte nicht direkt angegriffen sein! Auf Elitepartner fühle ich mich wohl. Meine Partnervorschläge kommen zwar nicht alle aus meiner Nähe, dennoch kann ich insgesamt sagen, dass ich zufrieden bin, weil ich eine Partnerin mit Köpfchen suche und ich bin auf einem guten Weg.

Angela: Mit der oben genannten Aussage schiesst du dich bei einem seriösen Mann selbst schon ins Abseits, da müssen dir die Fotos gar nicht erst gefallen.

Den Kontakt zu anderen Personen faktisch als Zeitverschwendung zu titulieren, lässt so den einen oder anderen Rückschluss auf deinen Charakter zu.

Zum Thema offene Bilder, logischerweise möchte eine Person, z. Das 3-Tage-Premium-Test-Abo war gut. Die Verlängerung ist noch nicht gemacht.

Jedenfalls ist das Niveau auf der Plattform bedeutend höher als auf Parship PS da scheinen sich die dümmsten der Dummen zu treffen — riesen Anforderungen und selbst nichts zu bieten.

Entweder waren es in den drei Tagen bei Elite Partner einfach die richtigen Frauen, oder, wie bereits gesagt, das Niveau ist bedeutend höher als auf anderen Seiten.

Ein Tipp am Rande, zuerst einmal gratis registrieren und dann eine Weile warten, es kommen immer wieder Angebote, wie z. Ich war 1 Jahr bei ElitePartner und schon nach weniger Wochen enttäuscht.

Die verschleierten Fotos führen dazu, dass man unnötige Zeit mir Kontaktaufnahmen zu Partnersuchenden verbringt, die mich nicht interessiert haben, sobald der Schleier gelüftet war.

Fotos sind nicht alles, aber aussagekräftige erste Auswahlkriterien. Warum nicht Gesicht zeigen? Einen Partner zu suchen ist ja auch in Akademikerkriesen kein Kündigungsgrund.

Ich halte das für eine Geschäftsmasche. Genau an dem Tag würde ich angeschrieben:" 90 Punkte, Die Entfernung von ca km ist durchaus ok, unsere Fernbeziehung funktioniert, wir sind glücklich, ein tolles Team und ein "perfect match ".

Nach ein paar Jahren der Mitgliedschaft habe ich meinen Mann getroffen. Erst mal war es ein Weg zu mir selbst. Die Fragen, auf die ich in meinem Profi Manche Mitglieder lügen sich selbst an: " ich suche niemanden!

Was machst du dan hier? Duschen ohne nass zu werden. Ich habe das Profil meiner Freundin gelesen und sie dabei nicht erkannt.

Sie beschreibt was sie werden möchte und nicht was sie ist. Ich kann es nach 15 Jahren Freundschaft laut sagen.

Manche sehr beschäftigte Mitglieder schreiben ein paar Sätze rein und erwarten, dass eine Traumfrau es entziffern und erkennen kann was für eine Persönlichkeit dahinter steckt.

Mein Mann hat sich davor diese Gedanken gemacht, war kaum einen Monat hier angemeldet, hat mich gefunden, erkannt und seit 1,5 Jahren sind wir glücklich verheiratet und untrennbar.

Danke Elitepartner für die Möglichkeit das Glück gefunden zu haben. Die Männer, die ich interessant fand, antworteten nicht oder sehr zurückhaltend.

Umgekehrt genauso, wobei von den wenigen Männern, die mir schrieben e Es ist teuer, aber hat sich so gesehen sehr gelohnt. Hatte sechs Monate gebucht.

Nur viele der Frauenprofile sind nicht von Elite Partner auf den Wahrheitsgehalt überprüft und waren leider auch nicht mehr aktuell. In der Premiummitgliedschaft musste ich nach 12 Monaten feststellen, dass die Frauen es mit ihrem Alter und Bildungsstand bei Elite Partner nicht so ernst nehmen.

Ich hatte in dieser Zeit nur drei Treffen mit Frauen, die ich mir gerne erspart hätte. Ich habe Glücksritterinnen kennengelernt, die nicht an mir, sondern eher an meinem Vermögen interessiert waren.

Klar wird von den meisten Frauen im Internet gelogen, dass sich die Balken biegen. Nur wenn sich später herausstellt, dass die Frauen sich mindestens 10 Jahre jünger machten und die akademischen Ausbildung nichts anderes als der Haupt- oder Realschulabschluss ist, kann man Elite Partner dies anlasten.

Ich hätte mir gewünscht nur Frauen mit realen Daten und ernsthaften Interesse an mir zu treffen.

Dann wäre mir einiges erspart worden. Die Ausbeute von drei Treffen in 12 Monaten war eher gering und ich habe daraufhin meine Mitgliedschaft gekündigt.

Fazit: ohne Spesen nichts gewesen. Mairim Grebeneohcs. Locken erst mit Gutscheinaktionen, die man dann nicht erhält Mitbauer normalen Mitgliedschaft kann man gar nichts anfangen Hatte danach eine Prämienmitgliedschaft abgeschlossen um mehr Einblick zu bekommen, aber leider sind die Profil so geblockt , das man nicht ein einziges Bild sehen kann.

Einen Mann ohne Bild anzuschreiben, dazu brauch ich kein Internet, könnte ich per Zeitung günstiger haben. Hatte dann nach drei Tagen den Wiederruf gesendet und dann kam die Abzocke Rechtfertigung seitens Elitepartner: Wertersatz für in Anspruch genommene garantierte Kontakte 65,56 Euro Wissenschaftliches, seitiges Persönlichkeitsprofil 59,- Euro Ratgeber für die Online-Partnersuche 15,- Euro Anzumerken sei, das wissenschaftliche Persönlichkeitsprofil ist sowieso schon bei der normalen Mitgliedschaft absolviert gewesen!

Den Ratgeber wurde nicht einmal wissentlich genutzt! Die Vorschläge waren auch nicht wirklich interessant, weil man nie wusste wer sich dahinter verbirgt Fazit nicht nur Papier ist geduldig , sondern auch der Bildschirm!

Elite Partner wird wohl eine gute Partnervermittlung sein, das bestreite ich nicht, doch muss ich hier erwähnen das ich eine kostenlose Mitgliedschaft registriert mich habe hatte und bei jedem Einstieg in das Portal sofort der Verweis auf eine Premiumitgliedschaft kommt, den ich dann angeklickt habe um die aktuellen Preise zu sehen.

Da ich weder Kontodaten noch andere Zahlungsmöglichkeiten eingegeben habe kam der Button weiter. Wenn man heutzutage keine vollständigen Daten eingegeben hat wird man aufgefordert das zu tun, bei Elite Partner war ich auf einmal freigeschaltet, und es kam ein Mail war haben sie freigeschalten aber es fehlen die Kontodaten.

Mit der Androhung Ihr Profil wird gesperrt.!! Ich habe selbst das Profil gelöscht da ich kein Interesse an der Plattform hatte. Nach mehren Mails von Elite Partner inkl.

Drohungen habe ich Ihnen den Sachverhalt per Mail erklärt. Das bei jeder anderen Plattform kein Vertrag abgeschlossen werden kann wenn keine Daten eingegeben sind.

Ich bekam die Antwort Sie haben auf weiter gedrückt und somit sind Sie einen Vertrag eingegangen. Ich habe die nächsten 2 Drohungen E-Mails ignoriert und habe jetzt von einer Rechtsanwaltskanzlei aus Hamburg eine Aufforderung von Euro zu bezahlen sonst werden rechtliche Schritte eingeleitet So viel zu Elite Partner Nicht mal eine gemeinsame Lösung war seitens Elite Partner möglich Ich kann Diese Plattform bezüglich dem vorgehen nicht weiterempfehlen vielleicht hat wer ähnliche Erfahrungen gemacht lg ein User.

Das man Bilder nur sehen kann, wenn die Angeschriebene damit einverstanden ist, finde ich schon merkwürdig.

Bevor ich Kontakt aufnehme, sollte mir die Dame doch zumindest optisch gefallen. Wer kauft denn die Katze im Sack? Ich habe von meinem tägigen Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und gekündigt.

Da eine Freundin mir die Seite empfohlen hat, habe ich mich zu einer Premiummitgliedschaft entschlossen. Ich habe tatsächlich ca 70 Anfragen von Männern unterschiedlichen Alters und aus ganz Deutschland erhalten.

Beim Sichten dieser Nachrichten stellte sich heraus, dass 50 davon nicht meinen Suchkriterien entsprachen, da die Interessenten entweder geraucht haben, ca Jahre älter waren als ich, leider teilweise sehr unattraktiv, die Vorstellung hatten, dass ich bei ihnen einziehe und alles aufgebe, teilweise haben sie mit ihrem Geld angegeben oder ihrem Frust freien Lauf gelassen.

Nachdem ich dem Rest geantwortet habe und meine Bilder freigeschaltet habe, wurde mein Profil gelöscht. Ich möchte nicht überheblich klingen, aber mir wurde schon häufig gesagt, dass ich sehr attraktiv sei.

Ich bin 1,80m und dabei schlank und durchtrainiert. Mein Gesicht ist natürlich Geschmackssache, aber ich habe im realen Leben noch nie einen Korb bekommen.

Die Hälfte hat nicht geantwortet, da inaktiv, von 20 ist mein Profil sofort gelöscht worden und die, die mir dann geantwortet haben, sahen unterirdisch aus.

Es werden einem unpassende Partnervorschläge gemacht. Ich finde das Bildungsniveau sollte ähnlich sein.

Ich habe studiert und mir wurden Handwerker vorgeschlagen oder sehr unsportliche, übergewichtige Männer. Die sind bestimmt alle sehr nett, aber für mich nicht die erwarteten Elitepartner.

Was die Männer betrifft, habe ich den Eindruck, dass aufgedonnerte Barbiepuppen gesucht werden oder Mäuschen, die sich von ihnen abhängig machen.

Ich dachte immer, dass meine Ansprüche ganz normal seien. Also mein Fazit: Lieber bei einer Partnerbörse anmelden, bei der man die Suchkriterien der Männer und deren Bilder sofort einsehen kann.

Das erspart viel Schreiberei und Frust und Geld. Viel zu teuer und ein seltsames System. Viel zu teuer für einen Haufen schnick-schnack wie z.

Zumindest bei mir. Was ist das Testergebnis und die Einstufung Und wie ist die Sichtweise aus meinem persönlichen Umfeld und natürlich die Selbsteinschätzung.

Ich als Familienmensch werde im Prinzip als Einzelgänger abgestempelt. Viel zu anonym Man wird oftmals mit standardantworten abgefertigt.

Standardgrüsse die einfach schlecht gemacht sind. Denke die wurde vor zig-Jahren aufgebaut und seitdem kaum etwas verändert.

Es gibt aktuell viel ansprechendere Anbieter, die z. Einen privaten Chat zulassen, wo man sich verabreden kann oder einfach so Leute kennenlernen kann.

Auch die eigene Vorstellung kann man variabel gestalten und wird nicht wir bei ep in Korsett gesteckt. Das schlimmste jedoch ist, dass sich bei ElitePartner erst nach einer Kündigung etwas tut.

Ich hatte eine sehr teure Jahresmitgliedschaft und Monate lang keine Kontakte, sofern ich nicht aktiv wurde.

Sprich mich hat kaum jemand über Monate hinweg proaktiv angeschrieben. Als ich gekündigt hatte, waren die letzten 3 Monate der Wahnsinn. Viele Zuschriften War zwar alles sehr oberflächlich Aber plötzlich Bewegung in der Sache.

Also habe ich mich breitschlagen lassen, die Kündigung zurückzuziehen und nochmals zu verlängern. Kaum passiert, wieder das alte Spiel. Tote Hose Es sei denn, ich wurde aktiv.

Hierbei muss ich sagen, nach 2 Jahren bei ep Arrogant, ohne Substanz Einfach nur schlecht. Also habe ich wieder gekündigt mit 3 Monaten Vorlauf.

Kaum zu glauben, aber dann wurde ich plötzlich wieder vermehrt angeschrieben. War aber wie beim ersten mal völlig belanglos.

Nur "Standardanfragen" wie Hey, finde dich nett. Schreib doch mal was. Nach Mails Auf einmal Standardabsage und tschüss.

Nur zur Erklärung. Klar kann es darin liegen, dass ich ein Vollpfosten bin und nicht die richten Worte finde oder sonst in irgendwelche Fettnäpfchen springe.

Aber wenn man in 9 Monaten vielleicht 10 Anfragen erhält und plötzlich nach der Kündigung in 3 Monaten über 20 Anfragen Dann hat das ein Geschmäckle.

Wenn sich das in Jahr 2 dann genauso wiederholt Dann ist das für mich Mehr als fragwürdig. Keiner dieser über 20 Kontakte hat sich entwickelt.

So schnell wieder weg wie plötzlich da. Alles im Standardbereich Ich habe die Kündigung diesmal durchgezogen und würde EP meinen Freunden nicht empfehlen.

Gibt genug alternativen mit deutlich besseren Leistungen zu deutlich weniger Geld. Sandra Penzkofer. Das schlimmste jedoch ist, dass ElitePartner trotz eines rechtswirksamen Widerrufs, die fast komplette Jahresleistung berechnen möchte, da man ja schon einen Persönlichkeitstest und eine Email über Online Dating bekommen habe.

Ich habe zum Glück eine Rechtsschutzversicherung die sich herzlich über dieses Vorgehen amüsiert hat - die kann ich auch jedem empfehlen, der sich dort anmeldet.

Zu teuer für eine Partnervermittlung. Wie der Persönlichkeitstest ausgewertet wird, ist mir ein Rätsel geblieben.

Auch Freunde waren überrascht, dass ich so gut wie gar kein Einfühlungsvermögen haben soll. Alles in allem fand ich mich in der Auswertung des Persönlichkeitstests nicht wirklich wieder und fragte mich dann, wie ich so jemanden finden soll, der zu mir passt.

Ein Schelm, der Arges dabei denkt. Und die sollen dann mal hübsch unter sich bleiben und gern die horrenden Monatsbeiträge zahlen. Ich habe keinen Vertrag abgeschlossen, zumal die vorgeschlagenen Singles, die angeblich zu mir passen sollten, definitiv zu alt waren und auch sonst keine Angaben im Profil hatten, die mich neugierig gemacht hätten.

Hand geprüft? Sind Sie denn geprüft worden? Sehr viele Mitglieder haben keine Premium-Mitgliedschaft, sodass das Lesen der Mails oder das eigene Schreiben und das Ansehen eventuell freigegebener Fotos dann nicht möglicht ist.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht. Ich war für 6 Monate Premiummitglied.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu “Erfahrungen Mit Elitepartner”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.